Sofortkontakt 043 544 71 00

043 544 71 00

Call Back Service

  1. * *
  2. *

Payroll Outsourcing für Unternehmen

4. April | Allgemein | Andreas Herrmann

Payroll Outsourcing – für wen lohnt es sich?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Grundsätzlich kann sich das Payroll Outsourcing für Unternehmen jeder Grösse lohnen. Für die längere Antwort muss ein wenig mehr ins Detail gegangen werden. Kleinstunternehmen, die höchstens eine Handvoll Mitarbeiter beschäftigen, kommen oft noch ganz gut ohne Payroll Outsourcing aus. Hier wird die Lohnbuchhaltung in den meisten Fällen in Eigenregie erledigt und im Allgemeinen funktioniert das auch.

Allerdings hat diese Lohnbuchhaltung auf eigene Faust ihren Preis: Die Abrechnung der Löhne wird oft durch den Geschäftsführer durchgeführt, entweder in der ohnehin knappen Freizeit oder „nebenbei“ in der Zeit, die man eigentlich lieber dem Kerngeschäft widmen würde. Zu der Tätigkeit der Lohnabrechnung an sich kommt auch noch die Zeit, die mit der Beschäftigung mit der Thematik verbracht wird.

Wer kein ausgebildeter Lohnbuchhalter ist, kann bei den unterschiedlichen Beschäftigungs- und Zeitmodellen sowie den zahlreichen gesetzlichen Vorgaben durchaus ins Schwitzen kommen. Die Lösung: Lohnabrechnungen erstellen lassen. Insofern sollten auch Kleinunternehmen genau überlegen, ob ein Payroll Outsourcing nicht doch eine sinnvolle Variante wäre. Wie man so schön sagt, ist Zeit schliesslich Geld – und mehr Zeit für das Kerngeschäft durch Payroll Outsourcing kann letztendlich mehr Umsatz bedeuten. >> Gehaltsabrechnung Dienstleister

Payroll Outsourcing für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Wenn selbst Unternehmen mit einer Handvoll Mitarbeitern bereits Probleme bekommen, wenn sie nicht ihre Lohnbuchhaltung extern erledigen lassen, sondern sich selbst darum kümmern, gilt dies in verstärktem Masse für kleine und mittelgrosse Unternehmen. Für Firmen, die weniger als 50 Mitarbeiter haben, rechnet sich in der Regel eine eigene Abteilung für Lohnbuchhaltung nicht.

Selbst wenn diese nur aus einem ausgebildeten Lohnbuchhalter besteht, sind die Kosten, übers Jahr gerechnet, bereits immens. Hier ist das Payroll Outsourcing die beste Alternative, denn je nach Mitarbeiterzahl und Anforderungen des Unternehmens offerieren externe Lohnbüros wie Lohnprofi24 passende Dienstleistungspakete, um ein kostengünstiges und transparentes Payroll Outsourcing zu gewährleisten.

Doch auch bei mittelgrossen Unternehmen von bis zu 300 Mitarbeiten kann das Payroll Outsourcing eine Variante darstellen, die bedacht werden sollte. In den meisten Fällen können Kosten eingespart und der Geschäftsalltag flexibler gestaltet werden, wenn die Lohnabrechnung extern erledigt wird.

Payroll Outsourcing für grosse Unternehmen

Natürlich kann das Payroll Outsourcing auch für grosse Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern eine deutliche Kostenersparnis bedeuten. Externe Payroll Services wie Lohnprofi24 bieten passende Dienstleistungen, die den Anforderungen grosser Firmen entsprechen.

Die Mitarbeiter des externen Lohnbüros kümmern sich im Rahmen des Payroll Outsourcing um einzelne Bereiche der Lohnbuchhaltung oder übernehmen gleich alle Routinetätigkeiten der Personaladministration – ganz nach Wunsch des Kunden. Hier einige Services des Payroll Outsourcing auf einen Blick:

  • Routinetätigkeiten der Personaladministration
  • Arbeitsverträge
  • Lohnabrechnungen und Lohnausweise
  • Quellensteuer-Abrechnungen
  • Jahresendverarbeitung

Sind Sie daran interessiert, Ihre Lohnabrechnung extern von einem kompetenten Partner für Payroll Outsourcing erledigen zu lassen? Dann sind Sie bei der Meier & Partner Dienstleistungen GmbH genau an der richtigen Adresse. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 043 544 71 00, aber Sie haben auch die Möglichkeit, sich über das Lohnbuchhaltung Outsourcing zu informieren, indem Sie unseren Callback-Service nutzen. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht schreiben: Payroll Outsourcing

Schlagwörter:

Zurück zum Archiv

Hotline

Call Back

Kontakt

043 544 71 00

Call Back Service

  1. * *
  2. *